Probleme mit der Motorbremse Tacx Fortius

Moderators: mcorn, Tacx Moderator, malfukt, Tacx support, Fortius Magical Man, Nasz

Post Reply
anderl69
Posts: 3
Joined: Sat Dec 06, 2008 8:08 pm

Probleme mit der Motorbremse Tacx Fortius

Post by anderl69 » Sat Dec 06, 2008 8:16 pm

Hallo,
ich besitze einen Tacx Fortius Multiplayer. Wenn ich eine virtuelle Strecke abfahre und befinde mich in einem Gefälle sollte ich doch zu treten aufhören können und das ganze übernimmt die Motorbremse. Bei mir läuft sie kurz los und bleibt dann mit folgender Meldung stehen. Es konnte kein Trittfrequenzsignal empfangen werden. Wie auch, ich trete ja nicht mehr. Kann mir jemand weiter helfen?

User avatar
Wesp
Posts: 1415
Joined: Mon May 03, 2004 10:54 pm
Location: Netherlands, Munstergeleen
Contact:

Post by Wesp » Sat Dec 06, 2008 9:37 pm

Es ist eine Frage der Sicherheit, die Software will sicher sein, dass du noch lebend auf den Fahrrad sitzt.
Tacx 1902 I-magic "Multiplayer", Bushido & Genius Multiplayer
Fortius software 2.04/TTS 3/TTS4
Netathlon 1, 2, 2 XF for cycling
MS Windows 7 Home Premium 64-bits SP1
Intell Core i7-3770 CPU, NVIDIA GeForce GTX 660

anderl69
Posts: 3
Joined: Sat Dec 06, 2008 8:08 pm

Post by anderl69 » Sat Dec 06, 2008 9:39 pm

das ist aber jetzt nicht dein ernst :-) länger wie 5-6sec. würd ich schon gern mal die füße hoch nehmen ;-)

Bart Simpson
Posts: 8
Joined: Sat Jul 12, 2008 2:12 pm

Post by Bart Simpson » Sun Dec 07, 2008 12:01 am

anderl69 wrote:das ist aber jetzt nicht dein ernst :-) länger wie 5-6sec. würd ich schon gern mal die füße hoch nehmen ;-)
wozu ?!?
die füße nimmt man hoch, wenn man dann am sofa sitzt.... ;-)

khs
Posts: 5
Joined: Sun Dec 21, 2008 3:37 pm

Post by khs » Sun Dec 21, 2008 4:07 pm

Hallo.

Also mich betrifft die Frage zwar nicht, weil ich 'nur' den i-Magic habe, wo du auch treppeln mußt, wenn's im freien Fall runter geht. :wink:
Aber interessieren würd's mich trotzdem.
Ich dachte bisher auch, daß man beim Fortius bergab 'relaxen' kann.

Bei www.tacx.com steht zumindest beim Fortius (Auszug):
"Bei einem Anstieg erleben Sie auf dem Trainer nahezu denselben Widerstand wie draußen und beim Abfahren können Sie sich erholen, denn der Motor lässt das Rad einfach weiterdrehen."

Was ist denn nun wirklich Sache?

Gruss Karl-Heinz

chriswlf
Posts: 3
Joined: Thu Nov 30, 2006 6:35 pm

Post by chriswlf » Mon Dec 22, 2008 2:06 pm

Man muss schon noch treten. allerdings ohne Druck. D.h. der Sensor muss erkennen dass man noch tritt, ansonsten haette er natuerlich ein Problem zu unterscheiden ob man aufhoert, eine Pause macht oder nur nicht treten moechte. Fuer mich ist das so in Ordnung.

khs
Posts: 5
Joined: Sun Dec 21, 2008 3:37 pm

Post by khs » Tue Dec 23, 2008 1:39 pm

Aha, alles klar, Danke.
Ich könnte mir noch vorstellen, daß man bei 'nicht treten' eine Auswahl zur Verfügung hat, ob man aufhören, eine Pause machen oder einfach rollen lassen will, bzw. so eine Auswahl erst bei drücken der ESC-Taste erhält, ansonsten wäre rollen angesagt - natürlich nur bei negativer Steigung.
Aber OK.

Wünsche schöne Feiertage!
Gruss Karl-Heinz

Post Reply

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests