Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Moderators: mcorn, Tacx Moderator, malfukt, Tacx support, Fortius Magical Man, Nasz

Post Reply
radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Mon Jan 22, 2018 10:24 pm

Hallo !

Habe schon wieder ein Problem mit der Genius Bremse.

Fahre Heute eine 65 km Strecke bei der es auch ca. 10 Minuten bergab ging, mit teilweise einen Gefälle bis -20 % , dabei blieb die Bremse 3 x einfach stecken also der Wiederstand war nicht mehr da und wenn man danach wieder versucht hat weiterzufahren war bei der Anzeige U/min auch nur mehr eine 0 zu sehen . Erst nach wegklappen der Bremse und danach wieder anklappen ging es wieder normal. Aber das passierte in den 10 Minuten 3x .
Danach noch 1 Stunde ohne dieses Problem aber die Strecke war danach ziemlich flach.
Zum Schluß habe ich die Bremese kalibriert und die war im grünen Bereich.

Hat jemand das auch schon einmal gehabt.

Danke für eine Antwort

Schmidl

thebigoneinfront
Posts: 2812
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by thebigoneinfront » Tue Jan 23, 2018 9:53 am

Hattest Du dieses RLV oder ähnliche mit steil bergab-Strecken schon ohne diesen Effekt? Trittst Du mit oder lässt Du‘s laufen?

Erwaretets Verhalten: Der Genius bremst durch, wenn er keine TF misst. Er misst die TF dafür (Sicherheitsaspekt, verlässt sich dafür nicht auf separaten Sensor) aus Leistungsschwankungen über den Tretzyklus, dh wenn der Motor mehr arbeitet als Du kann er nichts messen. Daher kommt dieser Effekt beim Bergabfahren, dass der Motor regelmäßig verlangsamt, bis wieder TF erkannt wird, worauf er wieder beschleunigt. Je steiler bergab, desto ausgeprägter. Hat er durchgebremst, ist das Wiederanfahren etwas schwierig, die Bremse ist ja zu.

Ganz passt Deine Fehlerbeschreibung nicht dazu. Wenn‘s nur mit Ab- und Anklappen der Bremse zu beheben ist, riecht das eher nach einem Wackelkontakt (Sitzt das Netzkabel richtig?), dann wird’s unerfreulich.

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Tue Jan 23, 2018 10:19 am

Hallo !

Danke für deine Antwort.

Das war eine neue GPS-Strecke dich ich noch nicht gefahren bin. Schätze mal das ich nicht ständig mitgetreten habe da es bei -20% schon ziemlich flott war und ich sicher ab und zu aufgehört habe zu treten.
Das Kabel selbst sitzt fest.
Habe doch etwas Angst das es wieder so passiert wie vor 3 Jahren wo die Bremse bei einem Gefälle nicht mehr aufgehört hatte zu beschleunigen. Danach kam Rauch aus der Bremse und wie hatten einen Stromausfall. Die Bremse wurde dann auf Garantie repariert.

LG Thomas

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Thu Jan 25, 2018 10:33 pm

Hallo !

Jetzt ist es wieder passiert die Bremse rutscht kurz durch, bei einer flachen Strecke, ich schau auf die Bremse und sehe es kommt wieder Rauch heraus. Ich habe wirklich kein Glück mit dem Ding. Habe zuvor noch ca. 100 km fahren können, auch bei längeren Gefälle mit 11 % ist es nicht mehr passiert das die Bremse einfach auf 0 km/h abbremste.
Was mir aber auffiel bei den letzten km die ich noch fahren konnte, das auch bei einen Gefälle von nur 2 % ich so gut wie keine Kraft mehr brauchte um über 50 km/h zu erreichen.
Gekauft am 24.09.2013 nach ca. 10 Monaten kam das erste Mal Rauch heraus, auf Garantie repariert.
Und wieder ein Jahr später die Bremse funktioniert nicht mehr wieder auf Garantie repariert.
Und jetzt wieder seid der letzten Reparatur bin ich ca. 10.000 km damit gefahren, ob sich da noch eine Reparatur auszahlt ohne Garantie zu haben.
Nehme an das die sicher nicht billig sein wird, und gerade im Winter wo ich doch sehr gerne damit gefahren bin.

LG Thomas

thebigoneinfront
Posts: 2812
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by thebigoneinfront » Fri Jan 26, 2018 9:55 am

Oh je, da hast Du wirklich kein Glück mit dem Genius. Ich würde da mal support@tacx.com anschreiben, vielleicht strengen die sich ein bisschen an.
Ich habe mich am Anfang etwas gewundert, dass beim Neo kein „Powerback“ installiert ist, dh das Zurückdrücken von erzeugtem Strom ins Netz, wie bei den vorherigen Topmodellen Fortius und Genius. Ist ja auch schön, wenn der Trainer Deine Leistung nicht komplett wegkühlen muss, sondern anders loswerden kann. Aber ich nehme an, die nötige Elektrik/Elektronik machte in Summe einfach zuviel Probleme.

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Fri Jan 26, 2018 12:44 pm

Hallo !

Habe bereits an den Support geschrieben und diese Antwort bekommen. Was meint er mit RMA ?
Hallo Thomas

Es tut uns leid zu hören
Wir konnte mit eine RMA die Bremse nach unsere Fabrik schicken und dann das problem lösen
Konnet Sie bitte ihre addresse schicken und auch ihre Handy nummer
Wir brauche das fur die RMA

Kind Regards

Ragnar.Schwarz
Posts: 134
Joined: Sun Dec 15, 2013 12:39 am
Location: Brackemich, Bergisches Land

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by Ragnar.Schwarz » Fri Jan 26, 2018 2:25 pm

RMA ist eine Rücksendenummer, return merchandise authorization.
Ich nehme an tacx lässt die Bremse zur Reparatur abholen...

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Fri Jan 26, 2018 5:41 pm

Hallo !

Das habe ich mir schon gedacht ich habe zwar dieses E-Mail mit den Ausdruck bekommen aber bei der Post sagten sie in die Niederlande geht es nicht kostenlos. Den Ausdruck habe ich natürlich aufgeklebt gehabt, aber die 20 € für den Versand mußte ich bezahlen.
Bin jetzt neugierig wie das weitergeht kann mir nicht vorstellen das sie mir die Bremse kostenlos reparieren.
Aber ich muß sagen bis jetzt trotzdem tolles Service vom Support Team

Anbei finden Sie ein DOWNLOAD-Versandetikett für Ihr Rücksendepaket. Dadurch können Sie das Paket kostenlos an uns zurückgeben, indem Sie es bei einer Post abgeben. Die Anweisungen dazu finden Sie im unteren Bereich des Etiketts.
Bitte befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass Ihre Rücksendung ordnungsgemäß verarbeitet wird:

Drucken Sie das Versandetikett aus.

Befestigen Sie den oberen Teil des Versandetiketts an das Paket. Wir empfehlen Ihnen, das ursprüngliche Versandetikett zu entfernen, das für die Zustellung des Pakets verwendet wurde.

Das Paket kann über[http:// www.tracktrace.eu] www.tracktrace.eu verfolgt werden.
Klicken Sie hier für das nächste Postamt oder Postamt zu Ihnen.
Dieses Label wurde angefordert für:
Name

: Thomas Schmidl

LG Thomas

Ragnar.Schwarz
Posts: 134
Joined: Sun Dec 15, 2013 12:39 am
Location: Brackemich, Bergisches Land

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by Ragnar.Schwarz » Fri Jan 26, 2018 5:52 pm

Merkwürdig dass du da selber zahlen musstest... eigentlich nutzen Händler das, um Kunden eine kostenlose Rücksendung zu ermöglichen.
Ich hatte mal Probleme mit meinem neuen Neo, und mich direkt an van Bokhoven gewandt.
Da hatte ich die Wahl, den Trainer erst an meinen Händler (kostenlos) zurück zu schicken, die den Neo dann aber doch zu van Bokhoven
weiterschicken würden, oder auf meine Kosten direkt zum Generalimporteur und kostenlos zu mir zurück, was natürlich Zeit spart.
Ich habe den Neo dann direkt zu van Bokhoven geschickt, und nach ein paar Tagen einen neuen Trainer bekommen - komplett mit fertig
montierter Kassette von dem alten Gerät - da war ich schwer beeindruckt.

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Fri Jan 26, 2018 6:48 pm

Na ja die Post in Österreich ist halt a bissl anders.Vorher hat er geglaubt das ist eine Schweizer Adresse, da hat er geschrieben das es nicht kostenlos geht, als ich ihm darauf antwortete das es in Österreich ist, kam Austria geht.
Aber der Wille war da.....

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Fri Feb 09, 2018 8:39 pm

Hallo !

Komme Heute vom Skiurlaub zurück und ein Paket mit dem Tacx Genius war da. Die Bremse wurde kostenlos ausgetauscht, aber leider verging mir die Freude sehr schnell als ich merkte das die Schrauben und das Plastikteil zum befestigen der Bremse fehlten. Auch das Netzkabel für den Stromanschluß war nicht beigelegt. Jetzt muß ich wieder warten bis ich Antwort bekomme.

radfahrerpupperl
Posts: 103
Joined: Mon Oct 27, 2014 10:32 pm

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by radfahrerpupperl » Thu Feb 15, 2018 9:18 am

Hallo !

Habe gestern den Tacx wieder benützen können die Teile die gefehlt haben wurden wirklich sehr schnell mit einer Entschuldigung nachgesand. Wirklich großes Lob an den Tacx Support für die kostenlose Reparatur meines Genius.
Was mich auch gewundert hat obwohl geschrieben wird die Antwort kommt erst an den Werktagen habe ich am Sonntag die Antwort bekommen das die Teile versendet werden, und am Mittwoch waren sie schon bei mir.
Bei der ersten Fahrt stellte ich auch fest das die Bremse in Vergleich zu früher wieder viel leiser ist.
Hoffe das ich jetzt lange wieder Spaß beim fahren habe.

thebigoneinfront
Posts: 2812
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Genius Bremse bleibt bei Gefälle plötzlich stehen

Post by thebigoneinfront » Thu Feb 15, 2018 9:57 am

Ende gut, alles gut. Aber dann hast Du wahrscheinlich eine neue Bremse oder wenigstens Bremsrolle bekommen - der Krach kommt davon, dass die Metallhülse auf der Polyurethanwalze lose wird.
Frohes Training! :D

Post Reply

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests