Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Moderators: mcorn, Tacx Moderator, malfukt, Tacx support, Fortius Magical Man, Nasz

Post Reply
Rago65
Posts: 5
Joined: Tue Nov 28, 2017 7:06 pm

Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Rago65 » Tue Nov 28, 2017 7:24 pm

Hallo Leute,
habe mir vor kurzem einen Tacx Genius T2080 Smart mit der Software 4 Advanced für den Laptop zugelegt. Habe mir auch schon 3 RLV von der Tacx Homepage heruntergeladen und in die Software integriert. Bremse kann einwandfrei kalibriert werden. Jetzt das Problem: wenn ich im flachen losfahre ist alles soweit in Ordnung, steigt die Straße aber nur 1-3% an, steigt der Widerstand der Bremse anormal an und ist fast nicht mehr zu bewältigen. Hatte den Trainer bei bike24 geordert und ist derweil schon mal getauscht worden, geholfen hat es nicht. Weiß nicht mehr weiter und bin drauf und dran das Ding wieder zurückzugeben und mir mein Geld erstatten zu lassen. Hoffe auf eure Hilfe und Erfahrungen.

Viele Grüße

thebigoneinfront
Posts: 2810
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by thebigoneinfront » Tue Nov 28, 2017 8:06 pm

Das ist nicht normal. Hast Du zufällig den „Power Mode“ von 100 hochgesetzt? Ist das Einzige, was mir einfällt, was nur die Steigungen schwerer machen würde, aber in der Ebene keinen Effekt hätte.

Rago65
Posts: 5
Joined: Tue Nov 28, 2017 7:06 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Rago65 » Tue Nov 28, 2017 9:51 pm

Nein, habe ihn sogar runter gesetzt. Aber der Wert soll angeblich nur für die VR von Bedeutung sein.

User avatar
Alex Masalovich
Moderator
Posts: 1648
Joined: Sun Nov 30, 2014 10:17 pm
Contact:

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Alex Masalovich » Tue Nov 28, 2017 10:59 pm

Versuchen Sie, die Arbeitskapazität durch wiederholte Firmware wiederherzustellen:
http://tacxdata.com/files/support/Geniu ... r_v102.exe
Тренируйтесь много, отдыхайте ещё больше!

thebigoneinfront
Posts: 2810
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by thebigoneinfront » Wed Nov 29, 2017 9:43 am

Jau, Firmware updaten oder neu installieren ist jetzt der nächste Schritt.

PowerMode hat in RLVs schon Wirkung. Alle Steigungen und Gefälle werden entsprechend eingeebnet oder steiler gemacht. Ursprünglich kam das von den früheren „ErgoVideos“, das waren RLVs, die nicht Steigung/Strecke geregelt waren, sondern Leistung/Zeit. Du bist hinter einem Trupp Profis hergefahren und hattest die Wattwerte eines der Profis an der Bremse, immer so lange sie der Profi trat. Weil das nur Profis durchhhalten, gab es dann „PowerMode“, um diese Wattwerte entsprechend runterzunehmen. Die Auswirkung in normalen RLVs ist ein Nebeneffekt. ErgoVideos gibt‘s nicht mehr - ich spekuliere mal, die wenigsten kaufen gerne Videos, um dann mit den bescheidenen PowerMode-Prozentzahlen über ihren objektiven Leistungszustand infomiert zu werden. :D Der PowerMode ist geblieben.

Rago65
Posts: 5
Joined: Tue Nov 28, 2017 7:06 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Rago65 » Wed Nov 29, 2017 9:43 pm

So,
neue Firmware ist drauf. Erster Test mit RLV Col de Glandon, alles beim alten. Test zwei: Bremse am unteren Level kalibriert, Power Mode auf 10 und los....jetzt alles viel zu leicht, kaum Widerstand...Test drei: Bremse über Mittelwert, Power Mode auf 50, Widerstand nicht ganz so extrem wie vorher, aber auch nicht Real Life...werde morgen weitere Tests durchführen, oder hat jemand noch ne Idee??

thebigoneinfront
Posts: 2810
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by thebigoneinfront » Thu Nov 30, 2017 8:58 am

Nur zur Sicherheit: Nach Aufspielen der neuen Firmware hast Du die „Ausrichtung“ genacht (Bremse nicht am Reifen) und mit warmgefahrener Bremse kalibriert? Das Warmfahren vor dem Kalibrieren macht wirklich was aus. 10 min reichen.

Rago65
Posts: 5
Joined: Tue Nov 28, 2017 7:06 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Rago65 » Thu Nov 30, 2017 5:46 pm

Gude,
was meinst du mit ,,Ausrichtung'' ? Bremse habe ich vorher 5 min warm gefahren.

thebigoneinfront
Posts: 2810
Joined: Sun Oct 04, 2009 6:18 pm
Location: Ludwigshafen/Rhine, Germany

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by thebigoneinfront » Thu Nov 30, 2017 8:12 pm

Kann sein, dass das auch in der deutschen Version unter „Alignment“ läuft. Ausrichtung des Sensors zur Welle. Wenn ich mich recht erinnere, konnte man das aus TTS machen - Klick auf das Bildchen vom Genius rechts bringt einen in das entsprechende Menü. Ansonsten müsste das oben von Alex verlinkte Tool das können. Ich habe meinen Genius abgegeben, als der Neo kam und kann jetzt nicht selbst nachprüfen.

Edit: Du kannst die Ausrichtung beim Smart jedenfalls mit der Utility App machen https://support.tacx.com/hc/de/articles ... tility-App

5 min könnte ein bisschen wenig sein, um gute Genauigkeit zu erreichen, sollte gegenüber 10 min aber keine Welten mehr ausmachen.

Rago65
Posts: 5
Joined: Tue Nov 28, 2017 7:06 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Rago65 » Mon Dec 04, 2017 8:40 pm

So,
habe das Teil , leider, wieder an bike 24 zurückgeschickt. Hat alles nicht gefunzt. Kann es einfach nicht erklären, warum es bei mir nicht funktioniert hat. Möchte mich aber noch mal für die Ratschläge bedanken, vielleicht weiß ja jemand ein Trainer, bei dem es mit RLV funktioniert....

Simplonrider
Posts: 2
Joined: Thu Dec 28, 2017 10:45 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Simplonrider » Thu Dec 28, 2017 11:04 pm

Hallo zusammen,

Habe auch ein Problem mit meinem Genius und wollte mich hier mal anhängen. Habe einen Genius Smart t2080. Trainer wird bei der Tacx cycling App und bei Rouvy App gefunden mit Bluetooth. Er zeigt Wattwerte und Geschwindigkeit usw. an. Mein Problem was ich habe ist wenn ich ein Video bei Tacx oder Rouvy nachfahre und die Steigung zunimmt ändert sich der Wiederstand nicht. Ich trete 10% wie 1%. Die Geschwindigkeit auf dem Display wird weniger mehr nicht. Trittfrequenz ist gleich und Wiederstand ist auch gleich. Was muss ich noch einstellen?
Haben den Trainer gebraucht gekauft, verwendet wird ein iPad oder ein Sony z5. Das Sony wurde auch Ant+ empfangen.
Brauche ich einen Ant+ Adapter Fürs iPad oder reicht das per Bluetooth.

Für Hilfe wäre ich dankbar
Grüße

bart1977
Posts: 7
Joined: Sun Nov 05, 2017 1:25 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by bart1977 » Fri Dec 29, 2017 9:47 am

Kannst ja Testweise nochmal Zwift runterladen, da sollte es auf alle Fälle funktionieren.
Du brauchst in Verbindung mit dem ipad keine Ant+ Empfänger. Ich nutze Zwift mit 2080 und Ipad ohne Probleme.

Simplonrider
Posts: 2
Joined: Thu Dec 28, 2017 10:45 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by Simplonrider » Sat Dec 30, 2017 2:34 am

Ja Danke für den Tipp. Die Tacx cycling App klappt mittlerweile, Rouvy nicht. Denke aber langsam das das nicht so schlimm ist. Habe gemerkt das dieses Rlv nachfahren auf Dauer glaube ich auch langweilig wird. Deshalb ist jetzt der Plan Trainerroad zu testen so wie es aussieht klappt die App auch. Und mit der zu trainieren, und wenn ich wirklich mal Lust auf ein Rlv habe kaufe ich mir so ein teures Ding bei Tacx. Alternativ zu Trainerroad werde ich noch Swift testen, dann habe ich die namenhaften Apps durch und ziehe mein Fazit.

5bikes
Posts: 591
Joined: Tue Dec 09, 2008 5:30 pm

Re: Tacx Genius Wiederstand bei RLV viel zu hoch

Post by 5bikes » Thu Jan 04, 2018 2:41 pm

Bin schon mal auf Dein Fazit gespannt...
Meiner Meinung nach geht nichts ueber Zwift und alle mit denen ich frueher bei Tacx RLVs im Multiplayer gefahren bin sind der gleichen Meinung.
Wir treffen uns eben mittlerweile bei Zwift.
Mit den RLVs bin ich der gleichen Meinung. Wirklich schoene Dinger, hab wohl so um die 40 und mehr davon, aber auf Dauer, und hier rechne ich in Jahren, wird das trotzdem langweilig.
(Hab seit einem Jahr keines mehr gestartet und bin bei Zwift 4000km gefahren)
AMD Athlon(tm) II X4 630
8GB RAM
NVIDIA GeForce GT520
WIN10 Pro 64Bit

Post Reply

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests